Zunftheim

Schon unter der Regie des ersten Zunftmeisters, Kurt Schmid, wurde das Projekt Zunftheim in Angriff genommen. Lange Jahre der Planung und des Sparens folgten.

Und dann endlich, im Januar 2009 begannen die Bauarbeiten zum Zunftheim der NZ Ahldorf.

Das Gebäude wurde zusammen mit dem Anbau einer Bühne an die Mehrzweckhalle in Ahldorf errichtet. Die Mitglieder der NZ Ahldorf investierten über 2900 Stunden um dieses Projekt umzusetzen. Der Ausbau des Zunftheimes, das ca. 70 Personen Platz bietet, wurde überwiegend von den Mitgliedern selbst erstellt. Am 11.11.2010 konnte die erste Veranstaltung in den neugestalteten Räumen der Narrenzunft durchgeführt werden.

Die offizielle Einweihung fand am 5.10.2012 statt. Seither hat die Narrenzunft ein Heim in dem im Untergeschoss Lagerräume und die Toiletten untergebracht sind, und wo die Räume im Obergeschoss für Proben der verschiedenen Gruppen, aber auch für Sitzungen des Zunftrates und anderer Ausschüsse genutzt werden können.

Das Zunftheim kann von Mitgliedern der Narrenzunft auch privat für Veranstaltungen gemietet werden.

 

Nähere Auskünfte gibt es bei vorstand@narrenzunft-ahldorf.de

Kontakt:

1. Vorsitzender/Zunftmeister

Stefan Lachenmaier

Ginsterweg 5

72160 Horb-Ahldorf

07451/6278895

0176/21991205

vorstand@narrenzunft-ahldorf.de

Weitere siehe Seite Kontakte

Bankverbindung:

VR-Bank Dornstetten-Horb
IBAN: DE50 6426 2408 1564 7710 08


Kreissparkasse Freudenstadt
IBAN: DE28 6425 1060 0000 4653 53