· 

Ausflug 2018

 

Auch im Jahr 2018 sind die "Ausflugsplaner" wieder fündig geworden und hatten

zwei schöne, erlebnisvolle Ziele für Jung und Alt auf dem Programm.

Los ging es am 13. Oktober in Richtung Triberg wo wir als erstes bei einer kleinen

Wanderung Deutschlands Höchste Wasserfälle, die sich in 7 Stufen über insgesamt 163 Höhenmeter erstrecken, besichtigt haben.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen, ging die Fahrt weiter nach Gutach zum Freilichtmuseum Vogtsbauernhof. Rund um den vor vierhundert Jahren an dieser Stelle erbauten Vogtsbauernhof entstand das Freilichtmuseum gleichen Namens. Inzwischen wurden fünf weitere aus dem 16. - 18. Jahrhundert stammende Bauernhöfe aus dem mittleren und südlichen Schwarzwald an ihrem ursprünglichen Standort ab- und hier wieder aufgebaut. Im Innern sind typisch eingerichtete Bauernstuben und Schlafkammern, Ställe, bäuerliche Geräte und viele Werkzeuge aus damaliger Zeit zu besichtigen. Außerdem findet man hier verschiedene zu den Häusern gehörende Nebengebäude wie Speicher, Kapelle, Backhaus, Mühle, Schmiede, Säge und von Buchsbaum umrahmte Bauerngärten. Hier nahmen wir an einer Führung teil und bekamen im Anschluss das Handwerk des Strohschuhmachers gezeigt. Bei herrlichem Herbstwetter konnte man im Anschluss noch eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen verzehren, bevor es auch schon wieder in Richtung Heimat ging.

 

Kontakt:

1. Vorsitzender/Zunftmeister

Stefan Lachenmaier

Ginsterweg 5

72160 Horb-Ahldorf

07451/6278895

0176/21991205

vorstand@narrenzunft-ahldorf.de

Weitere siehe Seite Kontakte

Bankverbindung:

VR-Bank Dornstetten-Horb
IBAN: DE50 6426 2408 1564 7710 08


Kreissparkasse Freudenstadt
IBAN: DE28 6425 1060 0000 4653 53